Auf der Flucht


Die AWO Augsburg betreibt seit Mitte März 2013 eine betreute Wohngruppe für acht unbegleitete Minderjährige im Alter zwischen 16 und 18 Jahren. Voraussetzung für eine Aufnahme in die Wohngruppe ist die Bereitschaft, sich gemeinsam mit den pädagogischen Mitarbeitenden mit dem konkreten Alltag und mit der jeweiligen weiteren Lebensplanung auseinandersetzen zu wollen. Das betreute Jugendwohnen soll langfristig zur wirtschaftlichen und persönlichen Unabhängigkeit des jungen Menschen beitragen.

Im März 2015 erweiterte die AWO Augsburg ihr Angebot für 19 unbegleitete Minderjährige im Alter zwischen 16 und 18 Jahren. Sie bietet im Clearinghaus in Pfersee den unbegleiteten jungen Menschen einen sicheren Ort, die aufgrund ihrer besonderen Lebensumstände Entwicklungsdefizite vorweisen oder in ihrer altersgemäßen Persönlichkeitsentwicklung beeinträchtigt sind. In einem Clearing werden ihr individueller Jugendhilfebedarf bzw. generell pädagogische Hilfen ermittelt.

Jugendhilfe / Wohngemeinschaft am Katzenstadel
Am Katzenstadel 5
86152 Augsburg
Telefon 08 21 - 450 838 - 0
Telefax 08 21 - 450 838 - 19
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

ZIE (Zentrale Inobhutnahme-Einrichtung) Pfersee / Clearinghaus
Kirchbergstraße 17a
86157 Augsburg
Telefon 08 21 - 650 720 - 80 oder 08 21 - 650 720 - 84
Telefax 08 21 - 450 838 - 89
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Headerbild: © Dennis Bengs/Fotolia.com

NEWS
⇑ nach oben ⇑