awo_head_erziehung

Kinder und Jugendliche brauchen eine Erziehung, um als Persönlichkeit zu reifen und den Herausforderungen des Lebens selbstbewusst und erfolgreich entgegen treten zu können. Mitunter kommt es dabei zu Konflikten und Problemen, die alle Beteiligten fordern und/oder überfordern.

Die  Erziehungsberatungsstelle der AWO Augsburg bietet Beratung bei Fragen zur Erziehung, zu Entwicklungs- und Verhaltensauffälligkeiten, Schulschwierigkeiten sowie bei Gewalt und sexuellem Missbrauch gegen Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene.

Auch Trennung & Scheidung sowie Partnerschafts- und andere Familienkonflikte kommen als Beratungsthemen dann in Frage, wenn Kinder und Jugendliche mit betroffen sind.

Neben Eltern, Kindern und Jugendlichen steht die Beratung auch anderen Personen, die mit Erziehungsfragen betraut sind, offen.

Die Beratung ist freiwillig, vertraulich und ist kostenlos (die Mitarbeiter/innen unterliegen der Schweigepflicht).

Beratungen sind ganztags, auch am Abend oder Freitag nachmittags möglich und können nach Anmeldung, am Besten telefonisch oder per Email, individuell vereinbart werden.

Für weitere Informationen: Erziehungsberatungsstelle

Headerbild: © mev





NEWS
⇑ nach oben ⇑