awo head start 201602

Eine bunte und spannende Mischung ist der AWOSANA GmbH mit ihrem Fortbildungsprogramm für das Jahr 2018 wieder gelungen. Kenner des Programms aus vorangegangenen Jahren und Neuentdecker werden beeindruckt von der großen Bandbreite an Themen sein, die in den verschiedenen Veranstaltungsformen wie Vortrag, Seminar, Lesung und Workshop dargeboten, diskutiert, erarbeitet und erfahren werden. Bewährte und stets gefragte Themen wie Zwangserkrankung, Borderline, Stimmenhören oder Sucht werden von neuen aktuellen Bereichen wie beispielsweise dem Thema Ernährungspsychiatrie, von EX-IN-Erfahrungsexperten oder der Klärung der Frage ergänzt, wie man es sicher schaffen wird, innerhalb von 30 Tagen zu einem Burnout zu kommen. Wir freuen und auf Sie und Ihre Teilnahme.

Das Fortbildungsangebot der AWOSANA 2018 richtet sich an Mitarbeitende in psychosozialen Arbeitsfeldern, Psychiatrie-Erfahrene, Angehörige und Menschen, die das Thema einfach interessiert. Das komplette Fortbildungsprogramm 2018 finden Sie hier: Fortbildungsprogramm 2018.

Bitte beachten Sie:
Einige Veranstaltungen der Fortbildungsreihe der AWOSANA mit ärztlichem Kursleiter werden von der bayrischen Ärztekammer (Bläek) anerkannt. Ärztliche Teilnehmer können so Fortbildungspunkte bei folgenden Kursen erhalten.

Die Fortbildungspunkte werden rechtzeitig vor der jeweiligen Veranstaltung beantragt und hier auf der Homepage bekannt gegeben.

Bei Fragen zu den Kursen bzw. zur Anerkennung durch das Bläek wenden Sie sich bitte an

Stefan Haringer
Sozialpsychiatrischer Fachdienst
Römerweg 50
86199 Augsburg
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
: 0821/90651 17

⇑ nach oben ⇑